Die Moon Coin Seiten im Überblick

Die Moon Coin Seiten sind eine große Familie, was das Thema gratis Coins angeht. Sämtliche Moon Coin Seiten gewährleisten eine verhältnismäßig hohe Ausschüttung an gratis Coins im Vergleich zu den vielen anderen Anbietern. Es reicht, wenn man sich hier einmal täglich die Coins auf sein Wallet auszahlen läßt. So erhält man auch den täglich Bonus, der sich zwsichen 1 und 3 % bewegt.

1. Moon Bitcoin

Moonbitcoin

Der Moon Bitcoin (BTC) sammelt ununterbrochen Satoshis. Der Satoshi ist die Unterwährung für den Bitcoin. Das ist ähnlich wie der Pfennig zur DM, der Cent zum Euro oder der Rappen zum Schweizer Franken.

Es empfiehlt sich, morgens und vielleicht auch abends die Coins einzusammeln, denn je länger die Coins hier liegen, desto schwerfälliger werden neue Coins oder in diesem Fall Satoshis, ausgeschüttet. Derzeitig ist der Umrechnungskurs im Verhältnis zum Euro noch sehr gering, es handelt sich täglich um einige wenige Cents, wenn man jedoch das Wachstum der einzelnen Coins betrachtet, können diese gratis Coins in absehbarer Zeit ein Vermögen wert sein.

Deshalb melden Sie sich einfach mit Ihrer Email Adresse bei dem Moon Bitcoin an. Zuvor registrieren Sie sich allerdings beim Coinpot Wallet, damit Ihr Verdienst auch regelmäßig ins Wallet übertragen werden können. Ein Wallet ist ähnlich zu sehen, wie ein Bankkonto.

Sobald Sie sich bei Potcoin ein Wallet erstellt haben, transferiert das System von Moonbitcoin automatsiert Ihre Coins (Satoshis) auf das Wallet. Die brauchen sich lediglich mit Ihrer Email Adresse bei Moonbitcoin anzumelden und das war es schon. Alles andere geht voll automatisch. Das Gleich gilt übrigens für alle anderen, hier vorgestellten Moon Systeme auch.

In einem Video werden wir Ihnen demonstrieren, wie einfach das ganze System zu händeln ist.

2. Moon Dogecoin

Moon Dogecoin

Auch der Moon Dogecoin sammelt, wie auch der Moon Bitcoin, ununterbrochen Dogecoins und transferiert diese, je nachdem, wie oft sie die Seite besuchen, auf Ihr Wallet in die dafür vorgesehene Währung Moondogecoin. Ich kann Ihnen versichern, mit den Steigerungen der kryptischen Wöhrungen, kommt da wahrscheinlich ein stattliches Sümmchen zusammen. Gerade die Menschen, welche vielleicht über ein größeres Freizeitcontingent verfügen, werden aran sehr partizipieren!

3. Moon Lightcoin

Moon Lightcoin

Der Moon Lightcoin basiert auf der kryptischen Währung von Lightcoins (LTC) und lehnt sich stark an den Bitcoin an. Am 13. Dezember hat sich der Lightcoin innerhalb von 24 Stunden mal eben verdoppelt und kostet zum jetzigen Zeitpunkt genau 250,- Euro. Dies ist übrigens ein TOP Empfehlung der Redaktion, jetzt in Lightcoins zu investieren! Wer also etwas Geld entbehren kann, sollte sich eine kleine Investition in diesen Coin überlegen.

4. Moon Dashcoin

Der bislang letzte in der Moon Familie ist der Moon Dashcoin, der auf der kryptischen Währung des Dash basiert.

Bei allen Moon Anbietern brauchen Sie sich lediglich mit Ihrer Email Adresse anmelden und schon geht’s los. Einfacher kann man wirklich kein Geld verdienen!